News - Zeitungsbericht von März - April 2019

Liebe  Ehrenmitglieder, Freunde und Mitglieder der Berghoamat!

 Der Frühlingsbeginn nähert sich, die Tage werden länger und wärmer, man kann wieder mehr den Hobbys in der freien Natur frönen - wir aber hoffen, dass Sie dennoch für unseren Verein Zeit finden. Zusätzlich noch ein guter Rat für zwischendurch: Einmal raus aus dem stressigen Alltag und rein in den Theatersaal am Sebastianplatz. Näheres einige Zeilen weiter.

 

Theatergruppe

Wie schon in der letzten Ausgabe dieses Mitteilungsblattes angekündigt und inhaltlich vorgestellt, spielt unsere Theatergruppe im März „Alles in Butter“, eine Farce von Edward Taylor, Regie Romana Hauser.

Vorstellungen sind am


Freitag,     01.03.2019, 19:30 Uhr,
Samstag,  02.03.2019, 19.00 Uhr,
Sonntag,
 03.03.2019, 16:00 Uhr,
Samstag,  09.03.2019, 19.00 Uhr und
Sonntag,
 10.03.2019, 16:00 Uhr.

 

 

Theatervorschau:

 

Die zweite Produktion in diesem Frühjahr ist die Komödie „Bonjour!“  oder „Könnten wir bitte beim Text bleiben?“ (ein Stück im Stück) von Katrin Wiegand, Regie Wolfgang Tschapka.

 

Zum Inhalt:

Christian ist frisch geschieden von Susanne. Susanne ist frisch geschieden von Christian. Beide sind Mitglieder einer Theatergruppe, die kurz vor der Premiere steht. NATÜRLICH beeinflusst ihre Scheidung NICHT ihr Verhalten auf der Bühne. Auch nicht das von Susannes Mutter Beate. Oder das von Valerie, Christians Affäre. Oder das von Arthur, Susannes Möchtegern-Liebhaber. Richard, der Regisseur, versucht zu retten, was zu retten ist. Aber auch er kann nicht verhindern, dass das Stück bei der Premiere kaum wiederzuerkennen ist.

Vorstellungen sind am

Freitag,     26.04.2019, 19:30 Uhr,
Samstag,  27.04.2019, 19.00 Uhr,
Sonntag,
  28.04.2019, 16:00 Uhr,
Samstag,   04.05.2019, 19.00 Uhr und
Sonntag,
  05.05.2019, 16:00 Uhr.

Die Vorstellungen zu beiden Stücken finden wie immer im Theatersaal der Komenskyschule, 1030 Wien, Sebastianplatz 3 statt.

Kartenbestellungen sind unter ( 01/606 81 24  bzw.  0676/586 33 85 (Frau Rosemarie Klemisch)  oder per E-Mail unter r.strasser@mailbox.org  bzw.  criwi@gmx.at möglich. Wir freuen uns über Ihre Bestellung. Restkarten erhalten Sie an den Aufführungstagen an der Theaterkasse.

Rückblick Weihnachtsfeier

 Zu unserer Weihnachtsfeier am 15.12.2018 konnte unser Obmann Walter Wiedrich trotz schlechten Wetters viele Mitglieder in dem von Harald Painschab festlich geschmückten Vereinslokal begrüßen. Diesmal wurde diese vorweihnachtliche Feier wieder von Christl Wiedrich gestaltet, die von ihr ausgewählten anspruchsvollen Prosatexte und Gedichte wurden von Mitgliedern der Theatergruppe vorgetragen. Musikalisch durch den Abend geleitet wurden wir von Susanne Kellner an der Harfe und Christl Wiedrich mit der Harmonika. Gemeinsam sangen wir altbekannte Weihnachtslieder. Hilde und Herbert Haupt sorgten wieder ausgezeichnet für unser leibliches Wohl und etliche Damen aus der Tanzgruppe komplettierten das Weihnachtsmahl mit köstlichen Keksen. Wie schon im Vorjahr sorgte die Tanzgruppe für die „Bescherung“ - Ermeline Richter überreichte allen Anwesenden Törtchen und Markus Lindner ging mit dem Geschenksack durch die Reihen und verteilte kleine Päckchen. Herzlichen Dank an alle, die uns diesen vorweihnachtlichen Abend bescherten.

 

Veranstaltungen

  Unsere diesjährige Generalversammlung findet am Samstag, 23.03.2019 um 19:00 Uhr im Vereinsheim statt, bitte Termin vormerken, es ergeht aber noch wie immer eine schriftliche Einladung!

 

Der heurige Jahresvereinsausflug ist für Sonntag, 16.06.2019, geplant, bitte auch diesen Termin vormerken! Die Einladung hierzu folgt noch gesondert.

Geburtstage

  Nun möchten wir allen gratulieren, die im März und April ihren Geburtstag feiern, ganz besonders aber unseren „runden“ Jubilaren:

Am 10. März  nämlich feiert unser Franz Wisauer seinen 80.Geburtstag. Er ist Träger unseres silbernen Ehrenzeichens und gehört unserem Verein schon seit 1955 an. Lieber Franz, wir wünschen dir noch viele gute Jahre und möchten dir an dieser Stelle auch für deine Treue zu unserer Gemeinschaft danken.
Am 23. März feiert unsere Ermeline Richter ihren 70. Geburtstag. Sie trat 2015 unserem Verein bei und ist aktives und rühriges Mitglied unserer Tanzgruppe. Alles, alles Liebe und vielen Dank für dein Engagement.

 

Wir trauern

 um unser langjähriges Mitglied Andreas Tampier jun., der am 2. Dezember 2018 viel zu früh von uns gegangen ist. Schon als Kind nahm er an der Hand seiner Eltern Mimi und Andi am Vereinsleben teil. Er war lange Zeit Mitglied der Tanzgruppe und wirkte sogar einmal bei einem Theaterstück mit. Später kümmerte er sich aufopfernd um seine an den Rollstuhl gefesselte Mutter.

Unser tiefempfundenes Mitgefühl gilt Mimi, Robert und Brigitte.

 

Am Ende unserer Mitteilungen senden wir noch von dieser Stelle aus unseren kranken Mitgliedern und Freunden aufrichtige Genesungswünsche und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

                                                                           Die Vereinsleitung